alt_image

Maskenpflicht für Reisen mit Air France

Das Tragen einer ventillosen Maske an Bord unserer Flugzeuge wird ab einem Alter von sechs Jahren empfohlen. Das gilt insbesondere für gesundheitlich angeschlagene Passagiere. Je nach Ihrem Abflug- und Zielland kann an Bord oder am Flughafen eine Maskentragepflicht gelten.Informieren Sie sich auf TravelDoc, welcher Maskentyp für Ihre Reise vorgeschrieben ist.

Welche Maskentypen sind erlaubt?

An Bord der Flugzeuge gilt eine Tragepflicht für chirurgische Masken oder FFP1-, FFP2- oder FFP3-Masken ohne Ventil. Wir empfehlen Ihnen dringend, gleich nach Ihrer Ankunft am Flughafen eine Maske aufzusetzen. Stoffmasken und Masken mit Ventil sind nicht erlaubt. In einigen Ländern gilt am Flughafen und an Bord eine FFP2-Maskenpflicht. Informieren Sie sich auf TravelDoc, welcher Maskentyp für Ihre Reise vorgeschrieben ist.

image

Worin besteht der Unterschied zwischen einer chirurgischen Maske und einer Alltagsmaske?

Eine chirurgische Maske filtert mindestens 95 % der Partikel mit einer Größe ab 3 Mikron aus und bietet gleich zwei Vorteile: Sie fängt selbstverständlich die vom Träger der Maske emittierten Partikel ab, laut dem französischen Arbeitsschutzinstitut INRS schützt sie den Träger auch vor den Tröpfchen, die sein Gegenüber ausstößt. Eine chirurgische Maske ermöglicht es, die eingeatmete und die ausgeatmete Luft zu filtern.

Wie wird eine chirurgische Maske richtig aufgesetzt und getragen?

Für einen effizienten Schutz müssen die Leitlinien der Gesundheitsbehörden beachtet werden. Die folgenden Empfehlungen gelten für alle Maskentypen.

  • Vor dem Anlegen einer chirurgischen Maske die Hände mit Wasser und Seife waschen oder mit einem alkoholischen Desinfektionsmittel reinigen.
  • Maske so anlegen, dass Nase und Mund bedeckt sind.
  • Die Maske während der gesamten Tragedauer nicht berühren. Maske wechseln, wenn Sie etwas gegessen oder getrunken haben oder wenn die Maske durchfeuchtet ist.
  • Vor dem Abnehmen die Hände mit Wasser und Seife waschen oder mit einem alkoholischen Desinfektionsmittel reinigen.
  • Maske an den Haltebändern fassen und abnehmen, ohne die Vorderseite der Maske zu berühren und Einwegmasken in einem geschlossenen Mülleimer entsorgen. Wiederverwendbare Masken in einen Plastikbeutel geben.
  • Nach dem Abnehmen die Hände mit Wasser und Seife waschen oder mit einem alkoholischen Desinfektionsmittel reinigen.

Zu den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation

Wie lange kann ich eine chirurgische Maske tragen?

Es wird empfohlen, eine chirurgische Maske nicht länger als vier Stunden zu tragen und sie nach dem Essen oder Trinken zu wechseln. Deshalb sollten je nach Flugdauer mehrere Masken mitgeführt werden. Weitere Informationen finden Sie in der Gebrauchsanweisung des Herstellers.